Du bist zu Dick?

Oder hast das Gefühl, dass Du zu schwer bist?
Gerade mit ein paar Kilos mehr wird man heute schnell gehänselt oder gar gemobbt. Du bist schnell ausser Atem und kannst beim Sport nicht so richtig mithalten?

Eigentlich nervt Dich Dein Gewicht, magst es aber so nicht zugeben?

Vielleicht können wir Dir helfen etwas Gewicht zu verlieren?

Gemeinsam mit anderen in einer Gruppe ist man immer stärker und es ist leichter etwas gegen die Kilos zu tun.

Im ersten Schritt wirst Du gründlich von Deinem Arzt untersucht. Hier soll festgestellt werden, ob es schon Anzeichen für irgendwelche Nebenerkrankungen gibt. Anschließend machen wir eine Körperfett und Körperwasseranalyse. Dies werden wir regelmäßig wiederholen, um die Fortschritte betrachten zu können.

In einer Ernährungstherapie bekommst Du Informationen über Essen, Tipps wie Du vielleicht beim Essen etwas anders machen kannst, Ihr werdet in der Gruppe gemeinsam kochen und auch testen ob es denn auch schmeckt.

Gemeinsam mit einer Verhaltenstherapeutin (die ist wirklich nett) kannst Du herausfinden, weshalb Du ab und zu zuviel isst. Du kannst dort auch mal Deinen ganzen Frust herauslassen – wenn Du welchen hast.

Sonntag nachmittags werden wir uns im SaLü beim Wassersport etwas fit machen. 

Einmal monatlich trifft sich die Gruppe zusätzlich zum Erfahrungsaustausch. Hier geht es nur darum wie es Euch geht, wo es Probleme gibt und wo man sich gegenseitig unterstützen kann. Oder einfach nur zum Quatsch machen und zum entspannen. 

Ganz wichtig ist, dass niemand zu etwas gezwungen wird, was er nicht möchte.

Wenn Du also Lust hast, mit uns und anderen den Pfunden den Kampf anzusagen … sprich Deine Eltern darauf an.